Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/idylleundstille

Gratis bloggen bei
myblog.de





> > > HALBEZEIT < < <

YEAH! die hälfte ist rum. und der rest vergeht sicher auch ganz schnell. dann kann ich mit meinem ganzen geld einfach überall hinfahren, wo immer ich hin möchte. endlich wieder bier trinken, schlafen, wann ich das will, und ganz viel ausgehen. und dafür haben ich schon mal einen plan zusammen gestellt:


12.10 plemo und das feuer / superkronik
18.10. von spar / ci
26.10. egotronic+bratze+mtdf+u.akin / ci
27.10. toxic lipstick / superkronik (wahrscheinlich mit minipli 225)
09.11. monochrome / mb
15.11. saalschutz + the dance inc. /ci
01.12. the boy group + mediengruppe telekommander / superkronik
14.12. pitchtuner / ci

müsst ihr alle mitkommen, klar!? das ist schon ziemlich cool alles!

noch eine kleine alltagsgeschichte:

wie immer habe ich mir auch heute essen zum mitnehmen vorbereitet. in diesem fall ein halbes baguett mit käse und tomaten, welches ich im backofen auftauen musste, da m. es den tag zuvor aus frischhaltegründen eingefroren hatte, ebenso die andere hälfte, sowie sämtliches gemüse, das ich gekauft hatte... da ich mir dachte, dass ich morgen genauso wenig lust haben werde wie heute, erst noch warten zu müssen, bis das doofe baguett aufgetaut ist, habe ich einfach beide in alu gepackten hälften aus dem gefrierschrank genommen - eines aufgetau, belegt und wieder in alu gepackt, das andere so belassen,zum vonalleineauftauen. bei meiner mittagspause erschloss sich mir recht schnell, warum sich das baguett beim indietaschepacken so hart angefühlt hatte. und es war nicht wegen der hitze des ofens...

5.9.07 23:50


neues von der esoterikfront

ich hab mich gestern ja kaum halten können! m. hat das pentagramm gegen böse geister um das "ursprüngliche Labyrinth" erweitert, aber seht selbst:

und so sollte es eigtnlich ausschauen:

8.9.07 15:10


wow! habs ichs doch tatsaechlich auf sechs eintraege geschafft!

ja, denn bald ists vorbei mit dem blog.

1. weil ich heute nacht meinen vorletzten arbteitstag(haha) antrete und 2. weil ich dann auch sofort versuchen werde von hier zu fliehen und dann ists hoffentlich vorbei mit stille und mit dieser kleinbuergerlichen idylle. in meiner idylle gehen nicht um 23:50 die straßenlaternen aus und samstag will ich auch niemanden sehen der "seine" straße kehrt. und ich moechte mindestens 25 leute am tag sehen die ich noch nie in meinem leben gesehen habe! und ich werde das ganze naechste jahr und die darauf folgenden nur in ausnahmefaellen um 4.15h aufstehen.

viell. gibts noch mal bilder.

ansonsten,

bis in leipzig! YEAH! du kriegst die motten!

26.9.07 18:24





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung